Jump to Navigation

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Allgemeine Geschäftsbedingungen – AGB -, des Online-Shops - das-kleine-landhaus.de -.



Inhaber der Firma:
Brigitte Lüders, Das kleine Landhaus – Home Interiors
Südliche Münchner Str. 10 – 82031 Grünwald.
Steuer-ID: 811 724 006
E-Mail:das-kleine-landhaus@t-online.de

1. Allgemeines
Die nachfolgenden (AGB) finden Anwendung für alle Verträge, Lieferungen und sonstigen Leistungen welche über den Online-Shop - das-kleine-landhaus - abgewickelt werden. Verträge können nur geschlossen werden zwischen natürlichen Personen BBG  §14 Unternehmer und §13 Verbraucher. 

2. Vertragspartner
Kaufverträge werden geschlossen mit dem Online-Shop, -das-kleine-landhaus-, Inhaberin Brigitte Lüders, Südliche Münchener Str. 10, D 82031 Grünwald. Telefon 089-6413628, Fax: 089 - 64911375

3. Vertragsschluss und Bestellvorgang

3.1 Vertragsabschluss
Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Bestellbuttons geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung erfolgt zusammen mit der Annahme der Bestellung unmittelbar nach dem Absenden durch eine automatisierte E-Mail. Mit dieser E-Mail-Bestätigung ist der Kaufvertrag zustande gekommen.

3.2 Bestellvorgang 
Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Buttons [in den Warenkorb] in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie den Button [zur Kasse]. Bitte geben Sie dann Ihre Daten ein. Die Pflichtangaben sind mit einem * gekennzeichnet. Eine Registrierung ist nicht erforderlich. Ihre Daten werden verschlüsselt übertragen. Nach Eingabe Ihrer Daten und Auswahl der Zahlungsart gelangen Sie über den Button [Eingaben prüfen] zur Bestellseite, auf der Sie Ihre Eingaben nochmals überprüfen können. Durch Anklicken des Buttons [Bestellen] schließen Sie den Bestellvorgang ab. Der Vorgang lässt sich jederzeit durch Schließen des Browser-Fensters abbrechen. Auf den einzelnen Seiten erhalten Sie weitere Informationen, z.B. zu Korrekturmöglichkeiten.

4. Widerrufsrecht 
4.1 Verbraucher haben ein 14 tägiges Widerrufsrecht

Widerrufsrecht
Verbraucher haben ein vierzehntägiges Widerrufsrecht. Verbraucher ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu einem Zwecke abschließt, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbstständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. 
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zu-geschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. 

Widerrufsbelehrung 

Widerrufsrecht
Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z. B. Brief, Fax, E-Mail) oder - wenn Ihnen die Sache vor Fristablauf überlassen wird - durch Rücksendung der Sache widerrufen. Die Frist beginnt nach Erhalt dieser Belehrung in Textform, jedoch nicht vor Eingang der Ware beim Empfänger (bei der wiederkehrenden Lieferung gleichartiger Waren nicht vor Eingang der ersten Teillieferung) und auch nicht vor Erfüllung unserer Informationspflichten gemäß Artikel 246 § 2 in Verbindung mit § 1 Abs. 1 und 2 EGBGB sowie unserer Pflichten gemäß § 312e Abs. 1 Satz 1 BGB in Verbindung mit Artikel 246 § 3 EGBGB. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:Das kleine Landhaus, Brigitte Lüders Südliche  Münchner Str. 10 D 82031 Grünwald. E-Mail: info@das-kleine-landhaus.de  -  Fax – 089-64911375

Widerrufsfolgen
Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z. B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, müssen Sie uns insoweit ggf. Wertersatz leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie Ihnen etwa im Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine durch die bestimmungsgemäße Ingebrauchnahme der Sache entstandene Verschlechterung vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfähige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei. Nicht paketversandfähige Sachen werden bei Ihnen abgeholt. Verpflichtungen zur Erstattung von Zahlungen müssen innerhalb von 30 Tagen erfüllt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang. Ende der Widerrufsbelehrung 

4.2  Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder bei Lieferung von Audio- oder Videoaufzeichnungen oder von Software, sofern die gelieferten Datenträger von Ihnen entsiegelt worden sind.

4.3 Bitte vermeiden Sie Beschädigungen und Verunreinigungen. Senden Sie die Ware bitte möglichst in Originalverpackung mit sämtlichem Zubehör und mit allen Verpackungsbestandteilen an uns zurück. Verwenden Sie ggf. eine schützende Umverpackung. Wenn Sie die Originalverpackung nicht mehr besitzen, sorgen Sie bitte mit einer geeigneten Verpackung für einen ausreichenden Schutz vor Transportschäden, um Schadensersatzansprüche wegen Beschädigungen infolge mangelhafter Verpackung zu vermeiden.

4.4 Senden Sie die Ware bitte als frankiertes Paket an uns zurück und bewahren Sie den Einlieferbeleg auf. Wir erstatten Ihnen auch gern auf Wunsch vorab die Portokosten, sofern diese nicht von Ihnen selbst zu tragen sind. 

4.5 Bitte rufen Sie vor Rücksendung unter der Telefonnummer 089-6413628 bei uns an, um die Rücksendung anzukündigen. Auf diese Weise ermöglichen Sie uns eine schnellstmögliche Zuordnung der Produkte. 

4.6 Bitte beachten Sie, dass die in den Absätzen 4.3 bis 4.5 genannten Modalitäten nicht Voraussetzung für die wirksame Ausübung des Widerrufsrechts sind. 

4a. Rücksendekosten bei Ausübung des Widerrufsrechtes 
Machen Sie von Ihrem gesetzlichen Widerrufsrecht Gebrauch (siehe Widerrufsbelehrung), haben Sie die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht und wenn der Preis der zurückzusendenden Sache einen Betrag von 40 Euro nicht übersteigt oder wenn Sie bei einem höheren Preis der Sache zum Zeitpunkt des Widerrufs noch nicht die Gegenleistung oder eine vertraglich vereinbarte Teilzahlung erbracht haben. Anderenfalls ist die Rücksendung für Sie kostenfrei.

5. Preise und Versandkosten 
Die auf den Produktseiten genannten Preise enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer zzgl. Versandkosten und alle sonstigen Preisbestandteile. Für Bestellungen bis zu einem Auftragswert von 150,00 Euro inkl. Mwst..berechnen wir pauschal Euro 6,90, für Bestellwerte darüber liefern wir  versandkostenfrei (nur nach Deutschland). Bei Zahlung per Nachnahme wird eine zusätzliche Gebühr in Höhe von 5 Euro  zzgl. zum Preis des Pakets fällig plus 2 Euro Nachnahmegebühr (wird von DHL bei Ablieferung erhoben). Weitere Zusatzkosten, die nicht über uns abgeführt oder in Rechnung gestellt werden (z.B. Zölle) fallen nicht an. 

6. Lieferung 
Die Lieferung erfolgt nur innerhalb Deutschlands mit DHL, DPD  oder anderen zugelassenen Zustell-diensten.  Lieferungen per Nachnahme erfolgen innerhalb Deutschland nur mit DHL. Alle angebo-tenen Artikel sind, sofern nicht in der Produktbeschreibung deutlich anders angegeben, sofort versandfertig (Lieferzeit: 2-5 Tage). 

7. Zahlung
Zur Zahlung stehen folgende Zahlmetoden zur Verfügung: PayPal (inklusive Bankeinzug sowie Kreditkartenzahlung), Vorkasse (per Scheck oder Vorabüberweisung) sowie Nachnahme.

Bei Auwahl der Zahlungsart PayPal werden Sie nach Abschluss des Bestellprozesses zur gesicherten PayPal-Website weiter geleitet. Dort können Sie dann bequem per Bankeinzug oder Kreditkarte sowie aber über eine in Ihrem PayPal-Account hinterlegte Bezahlmethode (inklusive PayPal-Guthaben) bezahlen. Wir empfehlen die Verwendung der Zahlungsmethode PayPal!

Nachnahmezahlungen sind mit Erhalt der Ware fällig. Die Nachnahmegebühr beträgt 5 Euro. Zuzüglich wird direkt bei Auslieferung durch DHL eine Inkassogebühr von 2 Euro erhoben.

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse per Scheckzahlung wird Ihnen der Empfängername sowie unsere Adresse angezeigt. Bitte stellen Sie dann einen Verrechnungsscheck an den dort angegebenen Empfängernamen und Adresse aus und senden Sie uns den Scheck an diese Adresse zu. Bitte beachten Sie, dass wir nach Scheckeingang Ihre Bestellung unter Umständen noch bis zu 10 Tagen halten, um sicher zu stellen, dass die Scheckzahlung durchgeführt werden konnte.

Bei Auswahl der Zahlungsart Vorauskasse per Überweisung wird Ihnen unsere Bankverbindung angezeigt. Bitte notieren Sie die Bankverbindung und überweisen Sie den fälligen Betrag nach Ihrer Bestellung. Wir versenden die Ware dann sofort nach Geldeingang auf unserem Konto

8. Eigentumsvorbehalt 
Bis zur vollständigen Zahlung bleibt die Ware unser Eigentum.

9. Gewährleistung
Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.